AV-Spider (AVS)

In der Medienbeobachtung werden vermehr intelligente System eingesetzt, um Unternehmungen und andere Organisationen laufend über relevante Medienbeiträge zu informieren. Der Trend von Text hin zu Multimedia erschwert diese Aufgabe, da in Audio und Videoaufnahmen solche Nennungen nicht einfach zu erkennen sind.

KEY WORD SPIDER

Die Forschung hat bei der automatischen Spracherkennung grosse Fortschritte erzielt. In Situationen, die für die Medienbeobachtung wichtig sind, ist die Spracherkennung auch heute noch oft unzuverlässig. Dazu gehören beispielsweise Interviews in Mundart und mit Umgebungslärm. Unzuverlässig ist auch die Erkennung von Eigennamen, beispielsweise von Personen, Organisationen und Produkten.

Eurospider entwickelt zusammen mit der ZHAW das AV-Spider System, um das Vorkommen ausgewählter Terme in Audioaufnahmen zu finden. Der Fokus liegt auf der Erkennung von Eigennamen in den oben genannten schwierigen Situationen, nämlich bei Aussenaufnahmen, Interviews und generell in Mundartaufnahmen. Die Entwicklung findet im Rahmen eines KTI-Forschungsprojekts statt, welches von der Kommission für Technologie und Innovation gefördert wird.

Eurospider Information Technology AG
Schaffhauserstrasse 18
8006 Zürich